The KLU faculty, post-docs, and PhD candidates regularly publish the results of their research in scientific journals. You will find a complete overview of all KLU publications below (e.g. articles in peer-reviewed journals, professional journals, books, working papers, and conference proceedings). Search for relevant terms and keywords, or filter the list by name, year of publication or type of publication. The references include DOIs and abstracts where available, and you can download them to your own reference database or platform. We regularly update the database with new publications.

Journal Articles (Professional)

Copy reference link   DOI: doi:10.1007/s35764-016-0082-y

Abstract: Nach wie vor ist das Thema Datenschutz eine der größten Herausforderungen bei der Nutzung von Cloud-Systemen. Eine Möglichkeit zur Sicherstellung des Datenschutzes besteht in der Dezentralisierung der Datenhaltung und Datenzugriffssteuerung. In diesem Artikel stellen wir eine Systemarchitektur für dezentrale Datenhaltung und Datenschutz auf Basis von Storage Clouds vor. Dabei werden die Datenbestände dezentral in Private-Cloud-Systemen durch Nutzer selbst verwaltet. Eine unabhängige Administrationskomponente regelt die Zugriffs- und Verteilungsrechte auf diese Daten. Ein von uns entwickelter Prototyp zeigt die Umsetzung am Beispiel eines sozialen Netzwerks.

Export record: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

Copy reference link  

Abstract: Supply chain leaders frequently deal with an executive team that lacks both knowledge and interest in supply chain management. Yet, the supply chain community all too often struggles to communicate the value it provides. To get the required executive support, SCM needs to be better positioned in the firm. Here is a framework that provides guidance on how to bring supply chain management to the Board agenda.

Export record: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

Copy reference link

Abstract: Who are the professionals who make supply chain management the engine of the firm? We find that many roads lead to Rome: The diversity of supply chain talent resembles the extraordinary, cross-functional nature of the supply chain profession. Here is an overview of the education, career paths, and success factors of supply chain executives.

Export record: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

Copy reference link

Abstract: Forscher haben die Ausbildung und Karrierepfade von Supply-Chain-Führungskräften untersucht. Die Ergebnisse lesen Sie in Teil eins der zweiteiligen Serie "Wer lenkt unsere Supply Chains?"

Export record: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

Copy reference link

Abstract: Mitarbeiter wollen sich respektvoll behandelt fühlen, vor allem von ihren Führungskräften. Umgekehrt wollen sie auch ihrerseits ihre Führungskraft respektieren können. Beide Bedürfnisse sind tief im Menschen verwurzelt.

Export record: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

Copy reference link  

Abstract: For many supply chain executives, the Financial Crisis has been one of the toughest challenges in their careers. Firms across industries were required to deal with huge demand-supply mismatches caused by collapsing demand. However, the supply chain community found innovative ways to deal with the challenges of these tough times. Here are five action areas supply chain managers should be aware of—before the next crisis.

Export record: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

Copy reference link

Abstract: Woher kommt es, wenn wirtschaftliche Entscheider unethisch handeln? Liegt es an ihrem Bildungsweg, an ethischen Defiziten in der Managerausbildung oder gar an der Wirtschaftstheorie selbst? Der Beitrag führt die scheinbaren Defizite auf einen Geburtsfehler der wirtschaftswissenschaftlichen Diskussion zurück: die von Anfang an zu enge Auslegung der Schriften ihres Gründervaters.

Export record: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

Copy reference link

Abstract: Bei der Erklärung von moralischem oder unmoralischem Verhalten von Mitarbeitern und Führungskräften in Organisationen wird nur selten das implementierte Entlohnungssystem einbezogen. Dabei zeigen Forschungsergebnisse, dass die Vergütung maßgeblichen Einfluss auf Einstellungen, Entscheidungen und Verhalten der Angestellten haben kann. Die ökonomische Ausgestaltung des Systems und die psychologischen Prozesse, die zu moralischem Verhalten führen, zeigen sich zum Teil unvereinbar.

Export record: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML