Fandrich, Thomas, Christian Barrot and Jan U. Becker

Deckungsbeitragsorientierte Steuerung von Targeting-Kampagnen

Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 66 (11): 625-602, (2014).

Copy reference link   DOI: 10.1007/BF03372908

Abstract: Eine Vielzahl von Studien konnte zeigen, dass sich die Konversionsraten in der Neukundenan- sprache durch Targeting steigern lassen. Konkrete Aussagen über den ökonomischen Erfolg von Targeting-Kampagnen können allerdings auf dieser Basis bisher nicht getroffen werden. Der vorliegende Beitrag stellt daher eine deckungsbeitragsorientierte Sichtweise zur Bewer- tung des Targeting vor, so dass eine Einschätzung zur Profitabilität bereits vor der Durchfüh- rung von Targeting-Kampagnen möglich ist. Auf Basis dieser Überlegungen wird erläutert, wie ein deckungsbeitragsorientiertes Targeting in der Unternehmenspraxis anzuwenden ist und wann sich die gezielte gegenüber der ungezielten Kundenansprache auszahlt.

Export record:CitaviEndnoteRISISIBibTeXWordXML

Show all publications