Balster, Andreas, Hanno Friedrich, Ole Ottemöller, Kevin Rolko and Manfred Boltze (2016)

Quantitative Modellierung der Lebensmittelversorgung in Deutschland des Verbundprojektes SEAK: Endbericht Forschungsprojekt

(2016).

Copy reference link

Abstract: Die zuverlässige Versorgung mit Lebensmitteln ist ein Grundbedürfnis der Bevölkerung. Ein effizientes Risikomanagement zur Vermeidung von Versorgungsengpässen ist daher sowohl von staatlicher als auch privatwirtschaftlicher Seite erforderlich. Zu dieser übergeordneten Zielstellung, die Sicherheit der Lebensmittelversorgung für Bürgerinnen und Bürger zu erhöhen, liefert das Verbundprojekt einen Beitrag durch eine fokussierte Untersuchung hinsichtlich möglicher Versorgungsengpässe, um das Management derartiger Lagen zu verbessern. Konkret ergab sich für das Projekt SEAK daraus die Aufgabe, Möglichkeiten der Entscheidungsunterstützung zur Sicherstellung der Lebensmittelversorgung zu erforschen, um geeignete Instrumente für Unternehmen und Behörden zur Verfügung zu stellen.

Export record:CitaviEndnoteRISISIBibTeXWordXML

Show all publications