KLU im CHE Hochschulranking 2020/21: spitze in allen Bereichen

Das aktuelle CHE Hochschulranking platziert die Kühne Logistics University (KLU) erneut in der absoluten Spitzengruppe der deutschen Hochschulen. Die Hochschule erreicht in den Kategorien Studium und Lehre, internationale Ausrichtung, Arbeitsmarkt- und Berufsbezug sowie Ausstattung Höchstwerte. Die Bachelor-Studierenden bescheinigen der KLU damit exzellente Studienbedingungen und sorgen für durchgehend grüne Punkte in der Rankingtabelle.

Die Pressemitteilung zum Download in Deutsch und Englisch.

Studium und Lehre

Punkten kann die KLU unter anderem mit einer ausgezeichneten Betreuung durch die Lehrenden. Das ist zurückzuführen auf das ausgezeichnete Betreuungsverhältnis an der KLU von aktuell 17 Studierende auf eine*n Professor*in. Auch Auswahl und Organisation des Lehrangebots kommen sehr gut an, was dem Kriterium „Studienorganisation“ einen grünen Punkt einbringt. Hinzu kommt die als sehr gut bewertete Unterstützung während des Studiums. Ein weiterer herausragender Aspekt ist der starke Wissenschaftsbezug unter Einbindung zentraler und innovativer Forschungsergebnisse in die Lehre. Insgesamt lautet die globale Bewertung für die Studiensituation "sehr gut", was das exzellente Abschneiden der KLU in vorherigen nationalen und internationalen Rankings bestätigt: „Beliebteste Universität in Deutschland 2020“ (StudyCheck.de) und "Global Student Satisfaction Award 2019“ (Studyportals.com).

Internationale Ausrichtung, Berufsbezug, Ausstattung

Für die reibungslose Einbindung des Auslandssemesters in das Studium erhält die KLU exzellente Bewertungen in der Kategorie „internationale Ausrichtung“. Internationalität wird an der KLU großgeschrieben. So erfolgt die Lehre in englischer Sprache bei einem Anteil von mehr als 40 Prozent an ausländischen Studierenden. Im Bereich Ausstattung überzeugen insbesondere die Bibliothek und die modernen und stilvollen Räumlichkeiten.

KLU-Präsident Prof. Dr. Thomas Strothotte: „Das Studienangebot für Betriebswirtschaftslehre in Deutschland ist hoch komplex und Studieninteressierte fragen zurecht: An welcher Hochschule finde ich die besten Bedingungen für meinen Abschluss? Das CHE Ranking bietet hier Orientierung und stellt unserer noch jungen Universität auf Basis einer soliden Methodik des Centrums für Hochschulentwicklung in Gütersloh erneut Bestnoten aus. Erteilt werden sie von denen, die es am besten wissen, unseren Studierenden. Über dieses Ergebnis bin ich hoch erfreut!“

Trotz Corona für jedes Szenario gerüstet

„Als kleine Hochschule mit familiärer Atmosphäre betreuen wir unsere Studierenden ganz individuell, vom Studienstart bis hin zum Berufseinstieg. Auch deshalb konnten wir auf die aktuellen Herausforderungen der Coronakrise schnell und flexibel reagieren“, sagt Prof. Dr. Christian Barrot, Dean of Programs. Die gesamte Lehre findet bereits seit März online statt und Studierende können alle Prüfungsleistungen und Abschlüsse regulär erbringen, ohne dass sich die Studiendauer verlängert. „Auch mit Blick auf das kommende Semester sind wir für jedes Szenario gerüstet und orientieren uns dabei immer an der bestmöglichen Lösung für unsere Studierenden. Diese Sicherheit schätzen die Studierenden und ihre Familien sehr. Denn wir bieten Ihnen damit einen verlässlichen Ankerpunkt in dieser von Unwägbarkeiten geprägten Zeit“, so Prof. Dr. Barrot.

Grundlage der aktuellen Edition sind die Urteile von Bachelor-Studierenden; das Masterranking erscheint im Herbst 2020. Das CHE Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum mit mehr als 300 Universitäten und Hochschulen und rund 120.000 befragten Studierenden.

Mehr Informationen: